STADTKINO BASEL | KINEMATHEK | LANDKINO
Dezember
STADTKINO| LANDKINO| PROGRAMMARCHIV| GÄSTE & EVENTS| KINEMATHEK| SERVICE| KONTAKT| ÜBER UNS
VORWÄRTS, GENOSSIN!
 

RUSSISCHES REVOLUTIONSKINO UND SEINE HELDINNEN

In der Zeit nach der Oktoberrevolution von 1917 etablierten die Künstler euphorisch die neue proletarische Kultur und vermittelten mit radikalen Ansätzen ideologische Inhalte. Insbesondere der Film war ein höchst spannendes Experimentierfeld. Das Stadtkino Basel präsentiert zum 100. Jubiläum der russischen Revolution eine durch das Osteuropa-Forum Basel (OFB) kuratierte Filmreihe mit fünf weniger bekannten Meilensteinen quer durch die Epochen und Genres des post/sowjetischen Kinos. Das Programm wird von Einführungen begleitet. Im Zentrum steht nicht die filmische Rekonstruktion der Revolution, sondern das stark veränderte Bild der Frau und ihre Rolle in der neuen Gesellschaft. Sei es als engagierte Lehrerin, als überzeugte Politikommissarin oder als Anführerin einer Avantgarde-Künstlertruppe, die Frau ist die treibende Kraft an der vordersten Linie!

 

Diese Filmreihe wurde von Tatjana Simeunovic & Clea Wanner (Slavisches Seminar der Universität Basel) kuratiert. Wir danken herzlich für Texte und Programm!

 
schliessen